RE:Abarimon

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 16
Pauly-Wissowa I,1, 0015.jpg
Abarimon in der Wikipedia
Abarimon in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|16||Abarimon|[[REAutor]]|RE:Abarimon}}        

Abarimon, Thalgebiet im Gebirge Imavos (Himavat), bewohnt von silvestres homines, aversis post crura plantis, eximiae velocitatis, Baiton bei Plin. VII 11. Die indischen Asier liebten es, den Typus der Aboriginerstämme grell auszumalen; gemeint ist wohl eine wilde Tribus am Westende des Taraigürtels, oder im tibetischen Sus-Himâlaya.