RE:Acharrai

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 210
Pauly-Wissowa I,1, 0209.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|210||Acharrai|[[REAutor]]|RE:Acharrai}}        

Acharrai, Stadt im südwestlichen Thessalien, in der Tetrade Thessaliotis, wahrscheinlich nicht weit von der Grenze der Dolopia gelegen, unterwarf sich im J. 198 v. Chr. den Aetolern bei dem Einfalle derselben in Thessalien, Liv. XXXII 13. Vielleicht ist damit das nur von Steph. Byz. (s. Ἄκαρρα) als πόλις Ἀχαΐας, d. h. Stadt der thessalischen (phthiotischen) Achaeer, erwähnte Akarra identisch.