RE:Acilius 7

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 252
Pauly-Wissowa I,1, 0251.jpg
Lucius Acilius in der Wikipedia
Lucius Acilius in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|252||Acilius 7|[[REAutor]]|RE:Acilius 7}}        

7) L. Acilius, Rechtsgelehrter. Cicero Lael. 6 lässt Fannius sagen: scimus L. Acilium apud patres nostros appellatum esse Sapientem – – quia prudens in iure civili putabatur; ihm wird M. Cato gegenübergestellt, dessen Zeitgenosse er demnach war. Cicero de leg. II 59 führt ihn unter den veteres interpretes der XII Tafeln an. Bei Pomponius (Dig. I 2, 2, 38) wird derselbe Mann als P. Atilius bezeichnet: primus a populo Sapiens appellatus est. Da dies aus Ciceros Laelius genommen ist, so ist die Abweichung des secundären Gewährsmannes ohne Belang. Vgl. Krüger Gesch. d. Quellen u. Litter. d. R. R. 53. Jörs R. Rechtsw. I 247f.