RE:Aemilius 28

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 547
Pauly-Wissowa I,1, 0547.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|547||Aemilius 28|[[REAutor]]|RE:Aemilius 28}}        

28) L. Aemilius L. f. Pap(iria) Arcanus, adlectus in amplissimum ordinem ab imp. Caes. Hadriano Aug., sevir equitum Romanor., curio, quaestor urbanus, trib. plebis, praetor designat., CIL XII 4354 (Narbo). Vielleicht ein Sohn des Freundes von Martial (VIII 72), vgl. Herzog Gall. Narb. 115, 36a.

Anmerkungen (Wikisource)

  • Siehe auch Aemilius 28a von Gerhard Winkler(* 1935) im Supplementband XII, Sp. 3.