RE:Aes circumforaneum

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 681
Pauly-Wissowa I,1, 0681.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|681||Aes circumforaneum|[[REAutor]]|RE:Aes circumforaneum}}        

Aes circumforaneum nennt Cicero in scherzendem Wortspiel ad Att. II 1, 11 (Tusculanum et Pompeianum valde me oblectant, nisi quod me, illum ipsum vindicem aeris alieni, aere non Corinthio, sed hoc circumforaneo obruerunt) seine eigene Schuldenlast in leicht verständlicher Anspielung auf die Geldgeber in den tabernae argentariae, quae circa forum Romanum essent (Liv. XXVI 11,7 zum J. 211 v. Chr.); vgl. Becker Handb. I 295f. Jordan Topogr. I 2, 380ff. Gilbert Topogr. III 192.