RE:Agris

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 901
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|901||Agris|[[REAutor]]|RE:Agris}}        

Agris (Ἀγρίς Ptol. VI 8, 7; Ἄγρισα Marcian.), an der Küste von Carmania, südlich von der Spitze Carpella, vielleicht der heutige Ort Ǧâšek (Jask), der zur Blütezeit des arabischen Handels, wie noch jetzt, die Mittelstation auf der Fahrt von der Tigrismündung zum Indusdelta war; vielleicht ist Ἀγρία zu lesen, von pers. agriya „an der Spitze gelegen“.