RE:Aiatos

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 940
Aiatos in der Wikipedia
Aiatos in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|940||Aiatos|[[REAutor]]|RE:Aiatos}}        

Aiatos, Sohn des Pheidippos, Bruder und Gemahl der Polykleia, Vater des Thessalos, ein Heraklide, s. Polyaen. VIII 44 und Charax (frg. 8, wo C. Müller verkehrt Αἰακοῦ schreiben wollte) bei Steph. Byz. s. Δώριον, auf Grund welcher Stelle O. Müller und Meineke A. herstellten bei Paus. bei Eustath. Hom. 331, 21 und Zenob. IV 29; ebenso ist Append. Prov. III 20 für Ἀράτιος zu lesen.