RE:Aigeoneus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 951
Q17115124 in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|951||Aigeoneus|[[REAutor]]|RE:Aigeoneus}}        

Aigeoneus (Αἰγεωνεύς), einer der Söhne des Priamos bei Apollod. III 12, 5, 9, doch ist der Name entstellt, wie schon Heyne gesehen hat, welcher Aigoneus vorschlägt. Hercher schreibt Eteoneus.