RE:Aigle 5

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 975
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|975||Aigle 5|[[REAutor]]|RE:Aigle 5}}        

5) Tochter des Panopeus, Geliebte und Gemahlin des Theseus, der ihretwegen Ariadne verliess, Hesiod. frg. 130 Rz., danach Istros (FHG I 420) bei Athen. XIII 557 a mit der Anm. Kaibels. Wellmann de Istro Callim. (Greifsw. 1886) 19.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 36
Pauly-Wissowa S I, 0035.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|36||Aigle 5|[[REAutor]]|RE:Aigle 5}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

1–5) Über den Zusammenhang dieser Lichtwesen vgl. Usener Götternamen 135, zu Nr. 4 ebd. 164f., zu Nr. 5 ebd. 61.