RE:Aipytos 3

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 1045
Pauly-Wissowa I,1, 1045.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|1045||Aipytos 3|[[REAutor]]|RE:Aipytos 3}}        

3) Arkadischer König, Sohn des Hippothoos, regiert im arkadischen Trapezus, dringt mit Gewalt in das Heiligtum des Poseidon Ἵππιος zu Mantineia, das kein Sterblicher betreten darf, wird auf der Stelle blind und stirbt alsbald. Er ist der Vater des Kypselos. Paus. VIII 5, 4–6. 10, 8.