RE:Akesamenos

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 1162
Akesamenos in der Wikipedia
Akessamenos in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|1162||Akesamenos|[[REAutor]]|RE:Akesamenos}}        

Akesamenos (Ἀκεσαμενός), Vater der Periboia, der Mutter des Pelegon (Hom. Il. XXI 140ff.), König von Pierien, Gründer und Heros eponymos von Akesamenai in Makedonien (Steph. Byz. s. Ἀκεσαμεναί).