RE:Akmonia 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 1174
Pauly-Wissowa I,1, 1173.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|1174||Akmonia 1|[[REAutor]]|RE:Akmonia 1}}        

Akmonia (Ἀκμωνία). 1) Stadt in Phrygia Pacatiana an der Strasse von Dorylaeum nach Philadelphia, 35 Millien nordwestlich von Kotyaion (Cic. p. Flacc. 15. Ptol. V 2, 24. Steph. Byz.; bei Hierokl. 667 Ἀκμῶνα und auf der Tab. Peut. Agmonia), nach Plin. V 106 zum Gerichtssprengel von Apamea gehörig. Jetzt Ahatkoi. Hamilton Research. in Asia min. I 113ff. Franz Fünf Inschr. S. 6ff. Ramsay Asia Min. 138. 434. Münzen Head HN 556. Inschriften CIG 3858ff. Le Bas III 749ff.