RE:Alexandros 3

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 1408
Pauly-Wissowa I,1, 1407.jpg
Paris (Mythologie) in der Wikipedia
GND: 118739301
Paris in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|1408||Alexandros 3|[[REAutor]]|RE:Alexandros 3}}        

3) Name des Paris, schon in der Ilias gewöhnlich. Die Bücher III. VI. XIII. ΧΧII. XXIV kennen beide Namen, XII und XIV nur den Namen Paris, IV. V. VII. VIII. XI nur den Namen A. Nach der späteren, vielleicht schon epischen, jedenfalls im 5. Jhdt. bekannten Sage erhielt Paris den Namen A. (= Männer abwehrend) von den Hirten auf dem Ida, unter denen er aufwuchs, nach der glücklichen Abwehr eines räuberischen Angriffes auf die Herden. Eurip. frg. 74 = Ennius frg. VI Vahl. Apollod. bibl. III 12, 5, 5. Ovid. heroid. XVI 359f. Steph. Byz. s. Ἀλεξανδρεία (p. 72, 14 Mein.) scheint den Namen mit der Pflanze ἀλεξάνδρα zusammenzubringen. Andere Erklärung Schol. AB zu Il. ΧII 93.