RE:Aqua, Aquae 22

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 297
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|297||Aqua, Aquae 22|[[REAutor]]|RE:Aqua, Aquae 22}}        

22) Aquae Caeretanae (θερμὰ ἃ καλοῦσι Καιρετανά, Strab. V 220) oder Caerites (Liv. XXII 1, 11, daraus Valer. Maxim. I 6, 5) in Etrurien, jetzt Bagni del Sasso bei Cervetri. Nach Strab. a. a. O. waren sie in augusteischer Zeit bedeutender als die Mutterstadt Caere selbst. Auch die bei Cael. Aurel. chron. II 1, 48 unter den heisseren italischen Quellen genannten Aquae Caritanae sind vermutlich diese. Nibby Dintorni di Roma I 352. Dennis Etruria² (1878) I 228. 234.