RE:Aquilius 35

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 331
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|331||Aquilius 35|[[REAutor]]|RE:Aquilius 35}}        

35) Aquilia (dotata): Q. Cicero beabsichtigte, sie angeblich im J. 710 = 44 zu heiraten; sein Sohn Quintus schrieb ihm deswegen heftige Briefe quarum erst caput Aquiliam novercam non esse se laturum Cic. ad Att. XIV 13, 5. 17, 3.