RE:Arai

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 374
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|374||Arai|[[REAutor]]|RE:Arai}}        

Arai (Ἀραί, auch Ἀραιαί), drei kleine Inseln in Ionien zwischen Knidos und Syme, wo Periergos den Phorbas verflucht haben sollte, Dieuchidas in den Megarika bei Athen. VI 262e. Steph. Byz.