RE:Aramava

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 377–378
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|377|378|Aramava|[[REAutor]]|RE:Aramava}}        

Aramava (Ἀραμάυα), Stadt im nordwestlichen Teile von Arabia felia (67° 30′; 29° 10′) bei Ptol. VI 7, 27. Von Sprenger[WS 1] (Alte Geogr. 207) [378] mit dem Wasserplatz Iram an der Grenze Syriens identificiert; denselben Namen will Sprenger auch in Plin. VI 157 Arem (so für Areni) oppidum in quo omnis negotiatio convenit finden, aber kaum mit Recht.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Aloys Sprenger