RE:Archelaos 41

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 455
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|455||Archelaos 41|[[REAutor]]|RE:Archelaos 41}}        

41) Bischof von Caesarea in Kappadokien um 440, nach Photius cod. 52 Verfasser von 24 Anathematismen gegen die Irrlehren der Messalianer (Euchetes). Diese sind verloren; aber ein einer Evangeliencatena in Wien entnommenes A.-Fragment (Routh Reliqu. sacr. IV¹, vgl. V² 34. 205) dürfte auf ihn zurückgehen.