RE:Arcobriga 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 603
Arcos de Valdevez in der Wikipedia
Arcos de Valdevez in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|603||Arcobriga 1|[[REAutor]]|RE:Arcobriga 1}}        

Arcobriga (Ἀρκόβριγα). 1) Stadt der Keltiberer in Hispania Tarraconensis (nach Ptolemaios II 6, 57), 40 Millien westlich von Bilbilis an der Strasse von Emerita nach Caesaraugusta (Itin. Ant. p. 437, 1. 438, 13. Geogr. Rav. 309, 17), eine civitas stipendiaria des Bezirks von Caesaraugusta nach Plin. III 24. Das Zusammentreffen der Entfernungen mit dem heutigen Arcos bei Medinaceli ist kein ausreichender Beweis für die Lage der alten Stadt; der moderne Name knüpft sich oft an Überreste römischer Bögen. Ein Arcobrigensis Ambimogidus in der Inschrift CIL II 2419 stammt wohl aus ihr.