RE:Aristainete 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 850
[[| in Wikisource]]
in der Wikipedia
GND: (PICA, AKS)
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|850||Aristainete 2|[[REAutor]]|RE:Aristainete 2}}        

2) Aristainete, Gattin des Praefectus praetorio Helpidius. Mutter dreier Kinder. Sie machte als eifrige Christin wiederholt Wallfahrten zu den heiligen Einsiedlern von Ägypten und Syrien. Hieron. vit. Hilar. 14. 29 = Migne L. 23, 34. 43. Lib. epist. 1301. Vgl. Helpidius.