RE:Aristokles 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 933
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|933||Aristokles 1|[[REAutor]]|RE:Aristokles 1}}        

Aristokles (Ἀριστοκλῆς). 1) Lakedaimonier, Sohn des Pausanias, Bruder des Königs Pleistoanax. In der Schlacht bei Mantineia (418 v. Chr.) war er Polemarch und ward wegen seines damaligen Verhalten später verbannt. Thukyd. V 16, 2. 71. 3f.