RE:Aristomenidas

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 950
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|950||Aristomenidas|[[REAutor]]|RE:Aristomenidas}}        

Aristomenidas (Ἀριστομενίδας), Spartaner, des Agesilaos mütterlicher Grossvater, Parteigänger der Thebaner. Er ist einer von den fünf spartanischen Richtern, welche die Plataier zum Tode verurteilten im J. 427. Er wird im J. 396 als Gesandter nach Theben abgeordnet, Paus, III 9, 3; vgl. Curtius Gr. Gesch.⁶ II 459. III 154. 745, 90.