RE:Arsakios 3

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 1270
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|1270||Arsakios 3|[[REAutor]]|RE:Arsakios 3}}        

3) Hofeunuche des Honorius, im J. 408 zum primicerius sacri cubiculi ernannt, aber schon 409 durch einen Militäraufstand seiner Stelle beraubt und nach Mailand verbannt. Zos. V 37, 4–6. 47, 2–3.