RE:Batavodurum

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,1 (1897), Sp. 121
Pauly-Wissowa III,1, 0121.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,1|121||Batavodurum|[[REAutor]]|RE:Batavodurum}}        

Batavodurum, Stadt der Batavi in Germania inferior. Ptol. II 9, 8 (Γερμανία ἡ κάτω, ἐν ᾗ πόλεις ἀπὸ δυσμῶν τοῦ Ῥήνου ποταμοῦ, τῶν μὲν βαταουῶν μεσόγειος Βαταυόδουρον … ὑφ’ ἣν Οὐέτερρα κτλ.), auch von Tacitus hist. V 20 erwähnt (vgl. V 19 oppidum [oppida?] Batavorum). Die nähere Lage steht nicht fest, die Identificierung mit Noviomagus (Nymwegen) ist mindestens zweifelhaft C. Müller zu Ptol. a. O. Rhein. Jahrb. LXXVII 90. LXXX 135. Holder Altkelt. Sprachschatz s. v. Die Endung ist keltisch (= arx), Glück Kelt. Namen 133.

[Ihm.]