RE:Billaros

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,1 (1897), Sp. 472
Pauly-Wissowa III,1, 0471.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,1|472||Billaros|[[REAutor]]|RE:Billaros}}        

Billaros (Βίλλαρος), Verfertiger eines um seine Axe drehbaren, in Sinope aufgestellten Globus (σφαῖρα), welcher die scheinbare tägliche Umdrehung des Himmelsgewölbes um die Erde und vielleicht auch (durch besondere mechanische Vorrichtungen) die Bewegungen der Planeten versinnbildlichte. Als Lucullus im Kriege gegen Mithridates Sinope eingenommen hatte, liess er die Stadt im Besitze ihrer Kunstwerke, nur die Βιλλάρου σφαῖρα und eine von Sthenis gefertigte Statue des Autolykos, des Stammheros von Sinope, nahm er mit sich (Strab. ΧII 546). Über die σφαιροποιία der Alten und über die von Marcellus, dem Bezwinger von Syrakus, nach Rom gebrachte σφαῖρα des Archimedes vgl. Astronomie § 18f. und Archimedes Nr. 3 § 20.