RE:Cambodunum 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,1 (1897), Sp. 1427
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,1|1427||Cambodunum 2|[[REAutor]]|RE:Cambodunum 2}}        

2) Stadt der Briganten in Britannien, nach dem Itin. Ant. an der römischen Strasse von Deva nach Eburacum (468, 6; Geogr. Rav. 431, 10 Camuloduno), nach Ptolem. II 6, 10 Καμουλόδουνον (so die besten Hss.) unweit Eburacum, wahrscheinlich Slack bei Stainland, wo einige Soldateninschriften (CIL VII 199.[1] 201.[2] 202[3]) und Überreste eines römischen Castells gefunden wurden (CIL VII p. 54).

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Corpus Inscriptionum Latinarum VII, 199
  2. Corpus Inscriptionum Latinarum VII, 201
  3. Corpus Inscriptionum Latinarum VII, 202