RE:Cantaba

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,2 (1899), Sp. 1491
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,2|1491||Cantaba|[[REAutor]]|RE:Cantaba}}        

Cantaba, verschrieben, für Sandabaga (vgl. Sandabal bei Ptol.), skr. Čandrabhâgâ ,Mondanteil, -gabe‘, schiffbarer Strom in Panǧâb, welcher in seinem Oberlauf noch drei andere Zuflüsse aufnimmt und sich unter dem Namen Akesines (s. d. Nr. 1, skr. Asiknî, jetzt Činâb) in den Indus ergiesst; Plin. VI 71.