RE:Chesia

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,2 (1899), Sp. 2272
Pauly-Wissowa III,2, 2271.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,2|2272||Chesia|[[REAutor]]|RE:Chesia}}        

Chesia (Χησία), als Name einer Phyle von Samos im Etym. M. s. Ἀστυπάλαια bezeugt und nach dieser Angabe ebenso wie Astypalaia schon von den Gründern von Samos eingerichtet, während Herod. III 26 eine dritte Phyle Aischrionia (s. d.) erwähnt. Die samische Inschrift bei W. Vischer Kl. Schr. II 155 (III) aus römischer Zeit nennt einen Χησιεύς, also hat diese Phyle noch in später Zeit bestanden. Nach Ρanofka Res Sam. 81f. handelt darüber ausführlich W. Vischer a. a. O. 154ff. Vgl. auch Philippi Beitr. z. Gesch. d. att. Bürgerr. 238.