RE:Crateae

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band IV,2 (1901), Sp. 1682
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV,2|1682||Crateae|[[REAutor]]|RE:Crateae}}        

Crateae, eine dalmatinische Inselgruppe (Plin. n. h. III 152 contra Iader est Lissa et quae appellatae, contra Liburnos Crateae aliquot nec pauciores Liburnicae Celadussae), die bereits bei Ps.-Skylax 23 εἰσὶ δὲ ἐν τούτῳ τῷ κόλπῳ (Μανιῷ) νῆσοι Προτεράς, Κρατειαί, Ὀλύντα. genannt wird. Nach Kiepert Formae orbis antiqui XVII jetzt Zuri, Capri, Kakanj, Orut und die umliegenden Scoglien.