RE:Damo

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band IV,2 (1901), Sp. 2067
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV,2|2067||Damo|[[REAutor]]|RE:Damo}}        

Damo (Δαμώ), Tochter des Pythagoras, der ihr angeblich schriftliche Aufzeichnungen mit der Weisung hinterliess, sie niemand ausser dem Hause mitzuteilen (Diog. Laert. VIII 42). D. soll diese dann ihrer Tochter Bitale hinterlassen haben (Iamblich. vit. Pyth. 146).