RE:Demetrios 110

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Erwähnt im späteren Teil vom Kommentar d. Porphyrios zu Ptolem.
Band IV,2 (1901) S. 2847 (IA)
Bildergalerie im Original
Register IV,2 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV,2|2847||Demetrios 110|[[REAutor]]|RE:Demetrios 110}}        

110) Demetrios περὶ λόγου συναφῆς wird in dem späteren, wahrscheinlich unechten Teile von Porphyrios Commentar zu Ptolemaios p. 267 und 269 erwähnt unter den Schriftstellern, welche die Begriffe διάστημα (männliches Intervall zwischen zwei Tönen) und λόγος (Schwingungsverhältnis derselben) nicht streng auseinander hielten. Es scheint also die Verknüpfung des Zahlenverhältnisses mit den Tönen in dem Titel jener Schrift gemeint zu sein.