RE:Hesychios 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band VIII,2 (1913), Sp. 1316
Linkvorlage für WP   
* {{RE|VIII,2|1316||Hesychios 2|[[REAutor]]|RE:Hesychios 2}}        

2) Antiochener, Vater des Celsus (o. Bd. III S. 1883, 47), des Eutropius und zweier Töchter, die mit Marcus, dem Vetter des Libanius, und Tiberius verheiratet waren (Liban. epist. 375). Dies dürfte derselbe H. sein, der unter Kaiser Iulian ein hohes Priestertum bekleidete und mit der Einziehung entfremdeter Tempelgüter beschäftigt war. An ihn im J. 362 gerichtet Liban. epist. 636.