Richard Rühlmann

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Richard Rühlmann
[[Bild:|220px|Richard Rühlmann]]
[[Bild:|220px]]
Moritz Richard Rühlmann
* 13. Mai 1846 in Dresden
† 19. November 1908 in Döbeln
deutscher Physiker, Mathematiker, Pädagoge und Politiker
Neffe von Christian Moritz Rühlmann
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117598712
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

Monografien[Bearbeiten]

  • Untersuchung über die Aenderung der Fortpflanzungsgeschwindigkeit des Lichtes im Wasser durch die Wärme. Gedruckt als Inauguraldissertation zur Erlangung der Doctorwürde in der philosophischen Facultät der Universität Leipzig. Schade, Berlin 1867 Internet Archive = Google = MDZ München
  • Grundzüge der Elektrotechnik. Eine gemeinfassliche Darstellung der Grundlagen der Starkstrom-Elektrotechnik für Ingenieure, Architekten, Industrielle, Militärs, Techniker und Studierende an technischen Mittelschulen. Mit über 200 Abbildungen. Leiner, Leipzig 1894 SLUB Dresden
    • Grundzüge der Gleichstrom-Technik. Eine gemeinfassliche Darstellung der Grundlagen der Starkstrom-Elektrotechnik des Gleichstromes für Ingenieure, Architekten, Industrielle, Militärs, Techniker und Studierende. Mit über 400 Abbildungen. 2., vermehrte und verbesserte Auflage. Leiner, Leipzig 1901 Google-USA* = Harvard-USA*, Google-USA* = New York-USA*
  • Fest-Rede des Rektors zum 25jährigen Jubiläum der Schule. In: 26. Jahresbericht des Königlichen Realgymnasiums und der Landwirtschaftsschule zu Döbeln. Thallwitz, Döbeln 1895, S. 10–19 ULB Düsseldorf
  • Grundzüge der Wechselstrom-Technik. Eine gemeinfassliche Darstellung der Grundlagen der Elektrotechnik der Wechsel- und Mehrphasenströme für Ingenieure, Architekten, Industrielle, Militärs, Techniker und Studierende an technischen Mittelschulen. Mit 261 Abbildungen und 1 Tafel. Zugleich Ergänzungsband zu: Grundzüge der Elektrotechnik der Starkströme. Leiner, Leipzig 1897 SLUB Dresden, Internet Archive = Google-USA* = New York-USA*, Google-USA* = Wisconsin-USA*
    • 2., umgearbeitete Aufl. Mit 505 Abbildungen und 1 Diagrammtafel. Zugleich Ergänzungsband zu desselben Verfassers: Grundzüge der Gleichstromtechnik. 1904 SLUB Dresden
  • Denkschrift der Königlich Sächsischen Höheren Landwirtschaftsschule in Döbeln für die Wander-Ausstellung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft in Dresden vom 30. Juni bis 5. Juli 1898. Über die Aufgabe und Einrichtung der mit dem Kgl. Realgymnasium in Döbeln verbundenen Königlich Sächsischen Höheren Landwirtschaftsschule. Zugleich als wissenschaftliche Beilage zum neunundzwanzigsten Jahresbericht der Anstalt für das Jahr 1898. Thallwitz, Döbeln 1898 ULB Düsseldorf

Unselbstständige Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

  • Julius Rühlmann: Die Geschichte der Bogeninstrumente, insbesondere derjenigen des heutigen Streichquartettes, von den frühesten Anfängen bis auf die heutige Zeit. Eine Monographie. Nach dem Tode des Verfassers herausgegeben von dessen Sohn. Mit in den Text eingedruckten Holzstichen und einem Atlas von XIII Tafeln. Vieweg, Braunschweig 1882 Google-USA* = New York-USA*, Google-USA* = Harvard-USA*