Rutilius Claudius Namatianus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rutilius Claudius Namatianus
[[Bild:|220px|Rutilius Claudius Namatianus]]
[[Bild:|220px]]
* 4. Jahrhundert in Südgallien
† 5. Jahrhundert in
römischer Politiker und Dichter
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118737937
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • De reditu suo, elegisches Gedicht über seine Heimkehr (im Jahr 416) in zwei Büchern

Textausgaben[Bearbeiten]

  • Johannes Baptista Pius: Claudius Rutilius, poeta priscus, de laudibus urbis Etruriae et Italiae. Bologna 1520 (editio princeps) Internet Archive
  • Christian Tobias Damm: Claudii Rutilii, viri clarissimi, de reditu suo libri duo. Brandenburg 1760 Google
  • August Wilhelm Zumpt: Rutilii Claudii Namatiani de redituo suo libri duo. Berlin 1840 Google
  • Lucian Müller: Claudii Rutilii Namatiani de reditu suo libri II. Accedunt Hadriani Flori Apuleii Anniani Sereni aliorumque saec. a. u. c. X poetarum reliquiae. Leipzig 1870 Google
  • Rudolf Helm: Rutilius Claudius Namatianus: De Reditu suo. Herausgegeben und erklärt von Rudolf Helm. Heidelberg 1933 (= Kommentierte griechische und lateinische Texte 7)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]