Seite:Das Bergwerk der Abgeschiedenen.pdf/9

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

erlernte und deren Wohllaut mich dann begeisterte: die Sprache jener indischen Zeitepoche, in der die Nationalepen Romayana und Mahabharata entstanden, Verherrlichungen jahrhundertelanger Heldenkämpfe, durch die jene bereits zum Mischvolk gewordenen Indogermanen ihre Herrschaft über ganz Mittelindien ausdehnten.

… Den Verhältnissen Rechnung tragend …! Ich hätte besser sagen sollen: Den Gitterstäben und den grauen Mauern und der Kerkertür!

Sträfling war ich damals, verbittert, zerfallen mit aller Welt, denn diese Welt hatte mich schuldlos hineingezwängt in eine etwa sechs Quadratmeter große Zelle und fühlte sich nachher um ihr Opfer betrogen, als ich in jener stürmischen dunklen Nacht auf einem Pfade, bestehend aus zwei Starkstromdrähten, wie durch ein Wunder entkam. Diese Welt war die der großen Irrtümer, des in Paragraphen eingezwängten Daseins stumpfer Herdentiere, die nichts ahnen von dem tollen, berauschendem Odem der wahren Freiheit inmitten der freien Natur und ihren tausendfachen Schönheiten.

Die Welt abseits vom Alltag ist die schmale, ungebahnte, unbegrenzte Straße, deren Pflaster aus Dornen, blühenden Blumenbeeten, spitzen Felsen, verschneiten Wildnissen, fieberschwangeren Dschungeln, backofenheißen Wüsten und grollenden, schaumgekrönten Meereswogen besteht, aus Hunger, Überfluß, Mühsal, beschaulicher Ruhe, aus Freundschaften, Feindschaften, aufrüttelnden Kämpfen und doch letzten Endes aus dem einen, wahrhaft großen: Aus dem Abenteuer abseits vom Alltag! – –

Black, der Rabe, hat soeben einen matten Fisch erwischt, ist jedoch ein wenig zu voreilig gewesen, der fast meterlange, silberglänzende Bursche,

Empfohlene Zitierweise:
Max Schraut: Das Bergwerk der Abgeschiedenen. Verlag moderner Lektüre G.m.b.H., Berlin 1931, Seite 9. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Das_Bergwerk_der_Abgeschiedenen.pdf/9&oldid=3176345 (Version vom 30.6.2018)