Seite:Das Hermanns-Denkmal und der Teutoburger Wald.pdf/3

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Das

Hermanns-Denkmal und der Teutoburger Wald.

Nach der Natur aufgenommen von L. Menke.

Auf Stein gezeichnet von A. Lüttmann, C. Süßnapp und M. Alffers,

mit einem Titelblatt in Farbendruck

von

Prof. Scheuren

und poetischem Text

von

L. Altenbernd, Felix Dahn, Ferdinand Freiligrath, Emanuel Geibel, Rudolf Gottschall, Ernst Meyer, Emil Rittershaus, Julius Rodenberg, Ernst Scherenberg und Julius Wolff.

Herausgegeben

von

W. Klingenberg.




Detmold.

Meyer’sche Hofbuchhandlung.

Gebrüder Klingenberg.

1875.

Empfohlene Zitierweise:
: Das Hermanns-Denkmal und der Teutoburger Wald. Meyer, Detmold 1875, Seite 3. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Das_Hermanns-Denkmal_und_der_Teutoburger_Wald.pdf/3&oldid=- (Version vom 31.7.2018)