Seite:De Blanche.djvu/56

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

So hat das Leben zu Blanche gesprochen: du sollst keine Augen mehr haben und keine Sterne. Die dich lieb haben, sollst du fortschicken mit jenem Lachen, das die Herzen in kleine Stücke zerschneidet. Du sollst auch sonst keinerlei Gefühle mehr haben, denn sie verderben den Markt deiner Seele. Die Fröhlichen sollen sich nicht durch dich hindurchquälen müssen, denn die Fröhlichen haben Eile und ärgern sich, wenn sie eine Wunde sehen. Denen aber, die ihre Kleider heben, weil du über den Platz gegangen bist, den »Leuten« sollst du böse Fratzen schneiden und du sollst die Blinden hassen, weil sie dich nicht sehen können und du ihnen nicht feil bist.


Abgelegene Gassen. – Meine Augen quälen sich durch die Dunstschichten

Empfohlene Zitierweise:
Victor Hadwiger: Blanche. Axel Juncker Verlag, Berlin 1920, Seite 56. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:De_Blanche.djvu/56&oldid=- (Version vom 31.7.2018)