Seite:De Suchende Seelen (Meisel-Heß).djvu/102

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

zeigen, was so brennend und schrecklich war …

Hastig trocknete sie ihr Gesicht und eilte in den Garten.

Fini schwang sich gerade auf dem Reck, und die Freundinnen umstanden sie.

Verwirrt, verlegen näherte sich ihnen Käthe.

„Wie werden sie staunen, wenn ich jetzt so komme …“ durchfuhr es sie.

Sie zögerte einen Augenblick, dann trat sie mit heißen, schamroten Wangen zu den Freundinnen hin:

„… Ich – ich will mit euch spielen …“

Empfohlene Zitierweise:
Grete Meisel-Heß: Suchende Seelen. Leipzig 1903, Seite 104. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:De_Suchende_Seelen_(Meisel-He%C3%9F).djvu/102&oldid=- (Version vom 31.7.2018)