Seite:Die araner mundart.djvu/208

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
– 192 –

kruə „hart“ (kruī); ḱēlī „vernünftig“; ḱlevrālcə „geschickt“; ḱlišcə „geschickt“; ḱlī „link“; l̄uə „eilig“; mī-stūmə „unangenehm“; n̄ū n̄uə „neu“; ruə „rot“; šūrālcə „sicher“; tapə „schnell“; truə „elend“; wænə „grün“; ȳstə „alt“.

§ 482. Die adjectiva fadə „lang“ und grān̄ə „garstig“ weisen eine besondere form für den gen. sing. fem. auf, nämlich faȷə fȧȷə und grāńə.

§ 483. Die komparativform der adjectiva (vgl. Z.-E. 274–277) ist in der heutigen umgangssprache im allgemeinen gleich der form des gen. sing. fem. Eine ausnahme bilden jedoch

1) alle § 481, 4 angeführten wörter auf ə, die dieses ə durch ī ersetzen;

2) folgende adjectiva, deren in klammern angegebener komparativ von einem anderen stamme gebildet wird: bĭøg „klein“ (l̄uə l̄ū); mŭȧ „gut“ (fǡr) und mōr „gross“ ().

C) Die formen der pronomina.

§ 484. Die pronomina personalia sowie das als artikel gebrauchte demonstrativpronomen ən weisen für verschiedene genera, numeri und kasus verschiedene formen auf – wenn, auch in ziemlich beschränktem umfange –; alle anderen sind indeklinabel.

1. Die deklination der pronomina personalia.
Vgl. Z.-E. 324–327, 333–336; Windisch, Kurzgef. ir. gramm. §199–206; O’Don. 127–130, 137–147; Molloy 56-59.

§ 485. Beim pronomen personale sind zwei numeri zu unterscheiden, ein singularis und ein pluralis (vgl. hiermit § 417), im sing. des pron. der dritten person drei geschlechter, ein masc., fem. und neutrum (vgl. hiermit § 417), und, abgesehen von der 3. pcrs. sing. neutr., in allen fällen eine einfache und eine emphatische form (vgl. hierzu Windisch, Kurzgef. ir. gramm. § 199). Besondere kasusformen existieren – wenigstens zum teil – für den nom. und acc., während für den stets an eine präposition gebundenen dativ nur formen vorkommen, die

Empfohlene Zitierweise:
Franz Nikolaus Finck: Die araner mundart. N. G. Elwert’sche Verlagsbuchhandlung, Marburg 1899, Seite 192. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_araner_mundart.djvu/208&oldid=3302865 (Version vom 31.7.2018)