Seite:Die araner mundart.djvu/288

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
– 46 –
tā buȷēl blahī ən̄šó, blaš ȷe. „Hier ist eine flasche buttermilch; versuche sie einmal!“ – ńī wlašĭm ēn ńī. „Ich schmecke nichts.“

blā, m., „blüte, blume“, bláth; St.-B. 174, W. 399, Atk. 561. pl. blānī.

tā blā bān eŕ nə fatī. tā nə fatī fȳ blā bān. „Die kartoffeln haben weisse blüten“ [oder „Die kartoffeln blühen]. kā ŋau šib əńú? tā rūn agń̥ ə ʒøl, gə viəx myȷ, ḱē n ḱināl blānī ə viəs ə fās ə viāntəs eŕ n̥ ilān šə. „Wo wollt ihr heute hingehn? Wir beabsichtigen, sehn zu gehn, was für wilde blumen auf dieser insel wachsen.“ – tā tū xō ȷȧs lē blā n draiən [nə sūkrēv]. „Du bist so schön wie die schwarzdornblüte [himbeerblüte].“

blā, „melken“, s. blān.

blāklī́, nom. propr., „Dublin“. Baile-atha-cliath. Vgl. Joyce I 366.

blāx, m., „buttermilch“, bláthach; W. 399. – gen. blahī. Vgl. bŭæńə, mĭaig, ĺaunəxt.

blāx imə. „Buttermilch.“ – potə blahī. „Ein topf buttermilch.“

blān, blā, „melken“, bleaghan, aus blegon, W. 400; verbalsubst. zu blīm.

wil is agət lē bō ə wlān? „Kannst du eine kuh melken?“

ble-, s. blīm.

blēn, m., „schamleiste“, bléan, aus blén „inguen“; St.-B. 221, W. 399.

gørtəv ē sə mlēn. „Er verletzte sich an der schamleiste.“

bliən, f., „jahr“, bliadhain, aus bliadain; Z.-E. 250, St.-B. 168, W. 399, Atk. 562. – gen. dat. bliənə, pl. bliənə.[A 1]

ʒā vliən, çeŕə bliənə. „Zwei jahre; vier jahre.“ – ȷeŕ šēd, gə mĭai n c-iəskəx g mŭȧ ə mliənə. „Man sagt, der fischfang werde in diesem jahre gut sein.“ – tā cŕī bliənə ō hin vī mē ə ŋȧĺə. „Vor drei jahren war ich in Galway.“

bliənə, s. bliən.

Empfohlene Zitierweise:
Franz Nikolaus Finck: Die araner mundart. N. G. Elwert’sche Verlagsbuchhandlung, Marburg 1899, Seite 46. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_araner_mundart.djvu/288&oldid=- (Version vom 31.7.2018)