Seite:Die araner mundart.djvu/362

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
– 120 –
g

gad, m., „ein aus zweigen geflochtener ring, mit dem zwei ziegen zusammengekoppelt werden“, gad, aus gat „weidenrute“, St.-B. 108.

gadī, m., „dieb“, gadaidhe, aus gadaige, Atk. 735.[A 1] – Vgl. gøȷĭm.

ə rug šib eŕ ə ŋadī, ə vī šib hōriəxt? rugəmr̥. „Habt ihr den dieb gefangen, den ihr verfolgtet? Ja.“

gaiər, m., „hund“, gadhar, Keat. – Vgl. madrə, .

hāniǵ n̥ gaiər agəs ĺī šē mə lāv. „Der hund kam und leckte meine hand.“

gax, x, „jeder“, gach, aus cach cech, St.-B. 62, Atk. 573, Z.-E. 360, W. 408, vor ilə meist x.

x ilə l̄ā. „Jeden tag.“ – Vgl. .

gal̄, gāl̄, m., „Engländer, protestant“ [eigentlich „ausländer“, vgl. strænšəŕə], Gall, W. 588, St.-B. 108. – Vgl. gal̄də.

gal̄də, gāldə,[1] „englisch, protestantisch“, gallda, O’R., von gal̄. „Englisch“ und „protestantisch“ wird in der regel identifiziert: ən cȧmpl̥̄ gāl̄də „die englische kirche“, „die protestantische kirche“ [vgl. ən cȧmpl̥̄ gēləx „die katholische kirche“]. Vgl. cȧmpl̥̄ und šēpēl. Will man ausdrücklich bemerken, dass jemand oder etwas protestantisch und doch nicht englisch sei, so sagt man protestūn und entsprechend für etwas nichtirisch katholisches katəliḱəx.

galdrə, m., „fieber, krankheit“, galar; St.-B. 108, Z.-E. 223, W. 587, Atk. 735. – Vgl. fevrəš.

galdrə bŭī. „Gelbes fieber.“ – galdrə ḱlecə. „Mauser.“

galērəx, „seife“, gallaoileach, O’R.

gan, s. gon.

gar gār, „nahe“, gar, W. 588, A. 736; meist in der verdindung ə ŋar gə „nahe bei“.[A 2] – Vgl. ǵǡr.

wil postə ə ŋar ʒūń? „Ist in der nähe ein postbureau?“ – kōnīn̄ šē ə ŋar ʒūń. „Er wohnt in unserer nähe.“ – tā ʒē ān ʒār. „Es ist ganz nahe.“ – Vgl. afr̥k.
  1. Sic; gāl̄də
    Empfohlene Zitierweise:
    Franz Nikolaus Finck: Die araner mundart. N. G. Elwert’sche Verlagsbuchhandlung, Marburg 1899, Seite 120. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_araner_mundart.djvu/362&oldid=- (Version vom 31.7.2018)