Seite:Ein kurtzweilig lesen von Dyl Vlenspiegel.djvu/43

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

von Koldingen was enbeut vns dan der winter. Vlenspiegel sprach. Der wil euch nüt enbieten / er wil euch selber ansprechen / vnnd reit hin / vnnd ließ die nackenden bůben ston.


Die XVII histori sagt wie Vlenspiegel

alle krancken in einem spital vff einen tag on artznei gesund macht

Vlenspiegel 1515 043.jpg

Empfohlene Zitierweise:
unbekannt: Ein kurtzweilig lesen von Dyl Vlenspiegel. Straßburg 1515, Blatt XXIIr. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Ein_kurtzweilig_lesen_von_Dyl_Vlenspiegel.djvu/43&oldid=- (Version vom 31.7.2018)