Seite:Gallettiana.djvu/46

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linguistik.

362) In der polnischen Sprache giebt es viele lateinische und polnische Wörter.


Pädagogik.

363) Ja, ja, Herr Kirchenrath, mit dem Blädner bin ich recht wohl zufrieden, aber mit dem Seifert gar nicht; aber besser wie der Blädner ist er noch immer.

364) Der Lehrer hat immer Recht, auch wenn er Unrecht hat.

365) Wenn der Professor stille ist, schweigen alle Lehrer.

366) Das Urtheil eines Lehrers ist nicht das Urtheil eines Einzelnen.

367) Willing, wie heißt das Buch, das ich nennen will?

368) Schweigt, wir sind ja noch alle dumme Jungen.

Schüler. Ich nicht, Herr Professor.
Lehrer. Aber ich!

Empfohlene Zitierweise:
Johann Georg August Galletti: Gallettiana. Nicolai, Berlin 1876, Seite 45. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Gallettiana.djvu/46&oldid=- (Version vom 31.7.2018)