Seite:Geschichte des Dt Buchhandels 1 S.djvu/008

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

II. Nichtmitglieder des Börsenvereins der Deutschen Buchhändler.

  • Abt, Rud., Gehilfe im Hause Jos. Bucher, Passau.
  • Ackermann, Ed., i. H. Photogr. Ges., Berlin
  • Agricola, Verein, Innsbruck. (2 Ex.)
  • Albrecht, R. F., Gehilfe im Hause E. Steiger & Comp., New-York.
  • „Alte Hallenser“, Verein, Leipzig (2 Ex.)
  • Andelfinger, Carl, Gehilfe im Hause Rud. Roth, Leutkirch
  • Anger, Gilbert, Wien.
  • Auer, L., Donauwörth.
  • Bachmann, Franz, Gehilfe im Hause G. Grote’sche Verlagsbuchhdlg., Berlin.
  • Bär, Alfr., Gehilfe im Hause Max Kornicker (Max Ruef), Antwerpen.
  • Barth, Wilh., i. H. Wilberg’sche Buchhandlung, Athen.
  • Basch, J. A., im Hause A. Russell’s Verlag, Münster i. W.
  • Bauhof, Hermann, Regensburg.
  • Baumgärtel, Max, im Hause G. Grote’she Verlagsbuchhandlung, Berlin.
  • Bayer, Anton, Iglau.
  • Bayer, E. J., Gehilfe im Hause Gebrüder Bettelheim, Arad.
  • Becker, Ernst, Heilbronn.
  • Behrend, A., Berlin.
  • Bencke, John, Gehilfe des Amelang’schen Sortiments, Berlin.
  • Benziger-Dietschy, Martin, Einsiedeln.
  • Beran, Max, Gehilfe im Hause R. F. Frank, Rawitsch.
  • Besser, A., Neuhaldensleben.
  • Besthorn, Ferd., Mitau.
  • Bieringer, Fr., Gehilfe im Hause M. Waldbauer, Pasau.
  • Biller, THeophil, Prenzlau.
  • Blau, Johannes, Gehilfe im Hause Carl Rocco, Bermen.
  • Blazek, Anton, Gehilfe im Hause Otto Hendel, Halle.
  • Blazek, Procurist im Hause E. Ricker, St. Petersburg.
  • Bloch, Hugo, Gehilfe i. H. K. F. Köhlers Antiquarium, Leipzig.
  • Bock, A., Rudolstadt.
  • Bollmann, Georg, Gehilfe im Hause Dietr. Reimer, Berlin.
  • Bormann, Gehilfe im Hause Verlag des kgl. statist. Bureau, Berlin.
  • Bothe, Adolf, Gehilfe im Hause Julius Hermann, Mannheim.
  • Braun, J., Gehilfe i. H. Carl Villaret, Erfurt
  • Braune, A., Gehilfe im Hause Ed. Hölzel, Olmütz.
  • Briefe, J., Procurist i. H. Gustav Fock, Leipzig.
  • Buchfink, Verein, Wien. Deutsche Buchhandlung, Metz.
  • Buchhandlungsgehilfenverein, Karlsruhe.
  • Crüger, Adolf, Gehilfe im Hause Wilh. Ißleib, Berlin.
  • Czerny, Emil, im Hause Friedr. Ehrlich’s Buchhandlung, Prag.
  • Degenmann, P. A., Gehilfe im Hause Sotschek & Comp., Bukarest.
  • Dressel, Albert, Gehilfe i. H. Adolf Titze, Leipzig.
  • Dümichen, H., Gehilfe im Hause Creutzsche Buchh., Magdeburg.
  • Dunkmann, Adolf, Geh. i. H. G. Grote’sche Verlagsbuchhandlung, Berlin.
  • Dworžák, Anton, Mies.
  • Ebbecke, Hermann, Gehilfe i. H. Friedrich Ebbecke, Lissa.
  • Ebner, Th., Bibliotheks-Secretär, Stuttgart.
  • Eckardt, H., Gehilge im Hause E. Mohr, Heidelberg.
  • Eggenberger’sche Buchhandlung, Budapest.
  • Eggert, Gustav, Gehilfe im Hause G. Grote’sche Verlagsbuchhandlung, Berlin.
  • Ehlers, H., Gehilfe im Hause Rühle & Schlenker, Bremen.
  • Eisenstein, Jacques, Wien.
Empfohlene Zitierweise:
Friedrich Kapp: Geschichte des Deutschen Buchhandels Band 1. Verlag des Börsenvereins der Deutschen Buchhändler, Leipzig 1886, Seite S_008. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Geschichte_des_Dt_Buchhandels_1_S.djvu/008&oldid=- (Version vom 1.8.2018)