Seite:Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine 1897.pdf/300

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst

C. W. Prüss, Maurermstr. F: W. Piper, Kfm. Zgw: H. Bahr, Uhrmacher. M: 14. Cl: Reher’s Hotel. Gw. G: 1891. bZ: Tfa.

— RV. Vs: Heinr. Tank, Barbier. Hotel zum Kronprinzen.

Hohenwestedt.

RV.

Husum

Husumer RV v. 1886 (B) adr: an den Sch. 1. Vs: C Carstensen, Lehrer, Catharinenstr. 2: L. Kaftan, Schornsteinfegermstr., Süderstr. Sch: B. Helberg, Buchh., Krämerstr. K: C. W. Hanse, Kürschner, Grabstr. F: P. Grüner Fabr., Neustadt. Cl: Centralhalle, Gw. G: 1886.

— RV Teutonia v. 1894. (B.) Vs: Cl. Rathje, Kfm. Sch: F. Bischoff jr. K: A. Schierholz. F: F. C. C. Hansen.

Itzehoe.

RV Itzehoe. (B) Vs: Th. Mohr, Breitestr. 34. Sch: G. Mehlert. F: Gg. Maass. Cl: Altdeutsche Bierstube. Cla: 1. Mi i. Mnt.

Kellinghusen.

RV Aufgesessen, adr. an den Vs: A. Stumme Masch.-Fabr. Sch: H. Schnoor, Kfm. 1. F: Carl Schümann, Schlächtermstr. 2.: M. Elsner, Kfm M: 14 Cl: Stadt Hamburg. Cla: Mo. G: 1895. VO: „All Heil“. bZ: Tfa.

Kiel.

RC Borussia. 1. Vs: O. Friese, Muhliusstr. 101. 2.. W. Müller, Baugesch. 1. Sch: F. Gercken, Kfm. 2: J. Scharlibbe, Buchh. K: H. F. Christiansen, Rentner. 1. F: L. Lütheke, Ofenfabr. 2.: A. Casati, Kfm. G: 1895. Princip: Mitglieder nur über 30 Jahre alt.

— RV Brunswick. (B) 1. Vs: W. Blohm. 2.: B. Helmbold. 1. Sch: W. Langmaak. 2: C. Paulsen. K: W. Müller. 1. F: G. Volkmeier. 2.: P. Tonsfeldt. Cl: Hotel z. Prinzen Heinrich. Cla: Do. G: 1896.

— BC v. 1895. 1. Vs: Schoss. 2.: A. Seiler. Sch: Ad. Schröder. 1. F: Petermann. 2.: Kovalewsky. SF: Thunnsdorff. Cl: Bahnhofs-Hotel.

— Frischauf. Cl: Centralhallen.

— RV Germania. (B) adr: a. d. Sch. 1. Vs: Carl Jannsen Prov.-Beamt., Muhliusstr. 97. 2 Carl Krause, Rent., Vorstadt 31. 1. Sch: Adolf Trede, Buchh., Langereihe 28. 2.: H. Heibel, Uhrm., Holstenstr. 8. K: Joh. Boller, Werft-Secr., v. d. Tannstr. 23. 1. F: J. C. Gätje Hotelbes., Schuhmacherstr. 2.: J. F. Möller, Rentier, Weberstr. 6. M: 84. Cl: Gätje’s Rest. Cla: Mi 9 Uhr. Gw. G: 1893. VO: DRB. ⚐ Epr., Dpl., Ko.

— RV Holsatia (B). Vs: E. Nehve, Fabrikant, Rosenstr. 9. Sch: L. Langenheim, Gasstr. F: Chr. Andersen, Kfm., Vorstadt 47. M: 25. G: 1892.

— Kieler RV v. 1882 (B). adr an d. 1. Vs: L. Paulsen, Hotelier, Klinke 20. 2.: G. Ewers, Kfm., Bronswikerstr. 40. 1. Sch: N. Barkmann, Kfm., Hansastr. 26. 2.: H. C. Reimers, Fabrikant, Klinke 10. K: H. Nupnau. Kfm., Holtenauerstr. 10. 1. F A. Andresen, Kfm., Vorstadt 50, C. Jansen, Bäckermstr.. Klinke 8. M: 81. Cl: Colosseum, Exercierpl. Cla: Do. G: 1882. VO: DRB.

— RC Schwalbe (B). Vs: Emil Kellermann, Sternstr. 6, 1. Sch:

Empfohlene Zitierweise:
: Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst. Verlag von Hugo & Herman Zeidler, Berlin 1897, Seite 300. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Jahrbuch_der_deutschen_Radfahrer-Vereine_1897.pdf/300&oldid=- (Version vom 1.10.2017)