Seite:Johann Nikolaus Schwendlers zuverlässiger Bericht von der gegenwärtigen Verfassung der Universität Marburg.pdf/37

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Seite wurde noch nicht korrekturgelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du auf dieser Seite.
(3)

gen belieben: so weiß ich nicht anders , als daß ein jeder, nach Beschaffenheit seiner Umstände, gute Gesellschaft finden kann. Infonderheit aber haben die hier studirende Cavaliers den Vortheil , daß ihnen im verschiedenen der adelichen Häuser, denen sie entweder durch Recommendation, oder surch ihr Wohlverhalten bekannt werden, gar gerne ein Zutritt verstattet, und ohne einiges Interefie nicht nur viele Ehre und Höflichkeit erwiesen, sondern auch Anlaß gegeben wird, eine anständige Lebensart fich anzugewöhnen, oder, wenn sie folche bereits haben solten, hier nicht zu vergessen.

E
Die


II.) Sommer-Cours.
Casselische.
Franckfurtische.
1.) Kommt wöchentlich 3mal an
Sonntag Mittags um 12Uhr.

Morgens um 7. Uhr.

2.) Geht ab
Nachmittags um 2. Uhr.


1.) Kommt an
Mittags um 12 Uhr.

2.) Geht ab
Sonntag Mittags um 12 Uhr.
Vormittags um 9. Uhr.

Alle reitende Poften, nämlich Die von Cassel, Franckenberg , Franckfurt und Wezlar , kommen Sonntags und Mittwoche Mittags an, und gehen Nachmttags alle wieder ab,