Seite:Jonathan Oldstyle’s Briefe.djvu/102

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

oder Bären-Hetze, und dieß würde eine sehr bedeutende Vermehrung unserer gebildeten Vergnügungen gewähren.

Ich hörte ihrem Gespräch stillschweigend zu, aber ich muß gestehn, daß mir der Plan nicht ganz verwerflich zu seyn scheint. Unsere jungen Leute schlagen sich, in neun und neunzig Fällen unter Hundert, aus Furcht, mit dem Beinamen einer feigen Memme gebrandmarkt zu werden: und da sie demnach sich der Welt willen schlagen, so sollte man diese auch, da sie einen so nahen Antheil an ihren Kämpfen hat, gegenwärtig seyn und persönlich über ihr Benehmen den Ausspruch thun lassen.

Da ich den Gegenstand für wichtig halte, so nehme ich mir die Freiheit, mir ein Plätzchen im Morning Chronicle auszubitten, um ihn dem Publikum zur Erwägung vorlegen zu können.

Jonathan Oldstyle.     


Gedruckt bei Johann Friedrich Starke.
Empfohlene Zitierweise:
Washington Irving. Übersetzt von Samuel Heinrich Spiker: Jonathan Oldstyle’s Briefe. Duncker und Humblot, Berlin 1824, Seite 92. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Jonathan_Oldstyle%E2%80%99s_Briefe.djvu/102&oldid=- (Version vom 1.8.2018)