Seite:Melville-Vier Monate auf den Marquesas-Inseln. Teil 1.djvu/103

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Herman Melville Übersetzt von Rudolph Garrigue: Vier Monate auf den Marquesas-Inseln oder ein Blick auf Polynesisches Leben
1. Theil

mit der der lieblichen Kinder im Walde zu vergleichen. „Armen Kleinen! Ich begreife wol, daß Eure Kräfte brachen unter den Leiden, denen Ihr ausgesetzt waret.“

Während der Stunden, die ich unter dem Schutze dieses Gebüsches zubrachte, begann ich Symptome zu fühlen, die ich sogleich den Einwirkungen der letzten Nacht zuschrieb. Kalte Schauer und Anflüge von Fieberhitze wechselten mit einander ab, während eines meiner Beine so anschwoll und mich so schmerzte, daß ich glaubte, von einer giftigen Schlange gestochen zu sein, die unser letztes Nachtlager getheilt haben mochte. Ich bemerke hier beiläufig, was ich später erst erfuhr, daß die sämmtlichen Polynesischen Inseln, gerade wie Irland, in dem Ruf stehen, keine giftigen Reptilien zu haben, ob sie aber je von St. Patrick[1] besucht worden sind, lasse ich dahin gestellt sein.

Beim Zunehmen des Fiebers warf ich mich umher, entfernte mich aber einige Ellen weit von Tobias, den ich immer noch nicht stören wollte. Zufällig bog ich einen Ast zur Seite, wodurch plötzlich ein Anblick vor mir enthüllt wurde, dessen ich mich noch jetzt mit der Lebhaftigkeit des ersten Eindrucks erinnere. Hätte ich einen Blick ins Paradies thun dürfen, er hätte mich nicht höher entzücken können.

Von dem Fleck aus, wo ich in Überraschung und Entzücken


  1. Der Schutzgeist von Irland, der die Schlangen vertrieben haben soll.
Empfohlene Zitierweise:
Herman Melville Übersetzt von Rudolph Garrigue: Vier Monate auf den Marquesas-Inseln oder ein Blick auf Polynesisches Leben, 1. Theil. Gustav Mayer, Leipzig 1847, Seite 93. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Melville-Vier_Monate_auf_den_Marquesas-Inseln._Teil_1.djvu/103&oldid=- (Version vom 1.8.2018)