Seite:Melville-Vier Monate auf den Marquesas-Inseln. Teil 1.djvu/177

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Herman Melville Übersetzt von Rudolph Garrigue: Vier Monate auf den Marquesas-Inseln oder ein Blick auf Polynesisches Leben
1. Theil

Füße waren, wenngleich ganz nackt, eben so klein und schön geformt wie die, welche unter dem Kleide einer Dame von Lima hervorgucken. Die Haut dieses jungen Wesens war durch fortwährendes Einreiben mit wohlriechendem Balsam von überraschender Glätte und Zartheit.

Es könnte mir vielleicht gelingen, einige von Fayawa’s schönen Zügen zu beschreiben, allein die allgemeine Lieblichkeit ihrer Erscheinung, zu welcher sie alle gleichmäßig beitrugen, versuche ich gar nicht zu schildern. Die leichten ungekünstelten Reize eines Naturkindes, wie sie war, welches von Kindheit an eine ewige Sommerluft geathmet hat, das die einfachen Früchte des Thales genährt und welches man mit Erfolg von jeder schädlichen Neigung fern gehalten hat, erfreuen das Auge in einer Weise, die durchaus nicht geschildert werden kann. Dies Bild ist keine ersonnene Skizze, sondern nach der lebhaften Erinnerung der beschriebenen Person gezeichnet.

Wenn man mich fragte, ob die schöne Gestalt Fayawas ganz von dem häßlichen Makel des Tättowirens frei war, so würde ich gezwungen sein, dies zu verneinen. Aber die Meister dieser barbarischen Kunst, die so schonungslos mit den sehnigen Gliedern der Krieger verfahren, scheinen doch zu wissen, daß es nicht der Hülfe ihrer Kunst bedarf, um die Reize der Mädchen des Thales zu erhöhen. Diese werden nur sehr geringfügig auf solche Weise verziert, und Fayawa,

Empfohlene Zitierweise:
Herman Melville Übersetzt von Rudolph Garrigue: Vier Monate auf den Marquesas-Inseln oder ein Blick auf Polynesisches Leben, 1. Theil. Gustav Mayer, Leipzig 1847, Seite 167. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Melville-Vier_Monate_auf_den_Marquesas-Inseln._Teil_1.djvu/177&oldid=- (Version vom 1.8.2018)