Seite:Melville-Vier Monate auf den Marquesas-Inseln. Teil 1.djvu/19

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Herman Melville Übersetzt von Rudolph Garrigue: Vier Monate auf den Marquesas-Inseln oder ein Blick auf Polynesisches Leben
1. Theil

rührt aus einigen allgemeinen Erzählungen her. Unter diesen sind zwei, welche besondere Erwähnung verdienen. Porters „Journal auf der Kreuzfahrt der amerikanischen Fregatte Essex im stillen Meere während des letzten Krieges“ soll einige interessante Angaben über die Insulaner enthalten, ich habe das Werk aber zufällig nie gesehen; und Stewart, der Caplan der amerikanischen Kriegs-Schaluppe Vincennes, hat ebenfalls einen Theil seines Buches „Eine Reise nach der Südsee“ demselben Gegenstande gewidmet.

In den letzten Jahren haben englische und amerikanische Schiffe auf ihren ungeheuren Reisen behufs des Wallfischfanges gelegentlich die Küsten der Inseln besucht, wenn ihre Provisionen ausgegangen waren; allein eine Furcht vor den Eingebornen, wol durch das schreckliche Schicksal hervorgerufen, welches so viele Weiße durch die Hand derselben erreicht hat, hat die Mannschaften abgehalten, sich genügend mit der Bevölkerung einzulassen, um ihre eigenthümlichen Sitten und Gebräuche kennen zu lernen.

Die protestantischen Missionen scheinen daran verzweifelt zu haben, diese Inseln dem Heidenthum zu entreißen. Die Behandlung, die sie immer von den Eingebornen zu erdulden hatten, war der Art, daß selbst die Kühnsten davon eingeschüchtert worden sind. Ellis giebt in seinen „Polynesischen Untersuchungen“ einige interessante Berichte über mißlungene Versuche der Mission von O’Tahaiti,

Empfohlene Zitierweise:
Herman Melville Übersetzt von Rudolph Garrigue: Vier Monate auf den Marquesas-Inseln oder ein Blick auf Polynesisches Leben, 1. Theil. Gustav Mayer, Leipzig 1847, Seite 9. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Melville-Vier_Monate_auf_den_Marquesas-Inseln._Teil_1.djvu/19&oldid=- (Version vom 1.8.2018)